Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Gestern im Fernsehen

Hat jemand aus der geneigten Leserschaft gestern Stern TV zur Gänze gesehen? Ich habe ja nur einen kurzen Ausschnitt gesehen und war damit allerdings bedient.
Ich würde ganz gerne wissen, was das für ein „komischer“ Knabe gewesen ist, der dieses dumme Zeug geredet hat. Ich habe nur den Part gesehen, wo er den Zuschauer erzählen wollte, dass der Golf heute billiger wäre als ein 91’iger Golf mit der gleichen Ausstattung. Ja, dass sogar der Fox billiger wäre als der alte Golf. Er sagte wohl etwas, was ich nicht so ganz verstanden habe. „Der alte Golf mit der Ausstattung von heute würde 13.000 Euro kosten und dann hätte man immer noch kein ESP. Nun gut, für 13.000 Euro bekomme ich heute aber keinen Golf. Und wenn die Herrschaften mal aufhören würden solche „Kekskisten“ mit riesigen Maschinen auszurüsten, dann bräuchte kein Mensch ESP. Außerdem sollten sie sich mal überlegen, was sie für einen falschen Weg beschritten haben. Ein Auto von damals mit der Motortechnik von heute würde weit unter 6 Liter verbrauchen. Da machen die Techniker geistige Bocksprünge um den Benzinverbrauch zu minimieren und die Designer mache es wieder zu nichte. Ein Auto vor 15 Jahren hat keine 1000 KG gewogen, heute kommt sogar ein popeliger POLO auf 1200 KG. Ich hatte damals ein Auto, das hat 900 KG auf die Waage gebracht, hatte 124 PS, fuhr wenn ich wollte 225 und hat im Durchschnitt 8 Liter Benzin verbraucht. Gekostet hat der Wagen damals übrigens 19.000 DM, das wären also 9500 Euro. Das Einzige was ich gegen den heutigen Autos vermissen würde wären ABS und die Airbags. Für 10.000 Euro bekomme ich heutzutage gerademal einen Kleinwagen der wirklich nur für die Stadt taugt. Schmeißt mal den ganzen überflüssigen Mist raus. Das hat dann zwei Auswirkungen. Ersten geht der Benzinverbrauch herunter und der Preis kann auch um ein paar tausend Euro sinken.

1 Kommentar

  1. Ich kann diese Sch.. Diskussionen ob der Euro zu Teuerungen geführt hat, nicht mehr hören. Für mich ist es offensichtlich, wenn ich vor 4 Jahren das gleiche Geld hatte, und 50% mehr zum Leben übrig war…
    Autofahren ist inzwischen zum Fremdwort für mich geworden. Zumal an den neuen Modellen kann man nicht mehr selber "rumschrauben" ;(

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.