Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Aus reiner Langeweile bin ich auf die Suche gegangen…

…am Nachmittag, nachdem ich krankheitsbedingt bis zum Mittag geschlafen habe, bin ich in die auf WordPress.org angebotenen Themes eingetaucht und ein paar haben den Weg in den Theme Switcher gefunden.

Wenn also jemand Lust hat, dann kann derjenige ja mal die neuen Themes anschauen. Aber eines kann ich mit Bestimmtheit sagen, das neue Schwarze wird niemals das Standardtheme werden. Auch wenn es hundertprozentig auf diesen Weblog passt. :mrgreen:

3 Kommentare

  1. ah, das habe ich schon mal im querblog gesehen, hübsche Spielerei. Ich habe mir mal das Plugin wp cumulus gegönnt, natürlich nicht in meinem virtuellen Wohnzimmer sondern im virtuellen Büro. Sieht sehr nett aus, auch wenn ich es sehr klein machen musste, um es an meine Seiten anzupassen.

  2. Also, ich lese Blogs, die weiß auf schwarz schrieben grundsätzlich nur noch in meinem Feedreader, ich finde das so fies zu lesen. Lunatic Fringe finde ich sehr schön. Aber kennst du Atahualpa? Das ultimative Theme mit über hundert Möglichkeiten daran herum zu basteln ohne auch nur ein Wort CSS zu beherrschen?

  3. Wolf

    29. Januar 2009 at 20:11

    Angeschaut habe ich mir beides, Atahualpa reist mich nicht so vom Hocker. Zumal ich ,it mts Journey ein sehr gutes helles Theme im Angebot habe. Tja und Cumulus ist eine nette Spielerei, die ich zum einen nicht groß genug bekommen habe, und zum anderen hat er sich so langsam bewegt, dass es schon aussah, als wenn er steht.
    Aber ich bin ja auch immer für Neuigkeiten offen und ausprobiert werden muss alles. Ich habe vorgestern bestimmt 20 Themes ausprobiert, aber nur eine Handvoll sind in die engere Wahl gekommen. Das mit dem Wolf ist auch nur ein netter Gag, das bleibt auf keinen Fall.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.