Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Handytelefonie billiger?

Laut der Donnerstagausgabe des Tagesspiegel hat der O² Deutschlandchef Rudolf Gröger eine Senkung der Preise und eine deutlichere Vereinfachung der Tarife angekündigt.

„Die Handytarife in Deutschland sind viel zu kompliziert. Kaum jemand hat im Tarifdschungel noch den Überblick“.

Da muß ich dem guten Mann zustimmen und ich muß sagen, dass ich das gestern anläßlich meines Besuches im T-Punkt auch bemängelt haben. Früher gab es zwei /drei Tarife und gut war es. Da wurde unterschieden zwischen Viel- und Wenigtelefonierer. Heute steigt durch den Dschungel kaum noch jemand durch. Auch die Serviceleute sind teilweise vollkommen überfordert. Da gibt es zig verschiedene Varianten eines einzigen Tarifes mit Untertarifen, Wahlmöglichkeiten und Einschränkungen und Ausschlüssen. Sorry, aber die Leute die sich solch einen Mist ausdenken sind vollkommen gaga und leben an den Bedürfnissen des Kunden vorbei.
Ich habe das gestern doch gesehen, für mich kämen zwei Tarife in Frage. Aber beide haben wieder so viel Zu- und Abwahlmöglichkeiten, dass mir in voraus niemand sagen kann, welcher Tarif denn nun für mich die optimalste Lösung wäre.
Früher hatte ich die Wahl in meinem Tarif ob ich die Taktung 60/1 oder 10/10 nehme und ob ich lieber in dem Ortsnetz wo ich mich gerade befinde für die Hälfte des Minutenpreises telefonieren möchte oder ob ich ein bestimmtes Netz angebe wohin ich günstig telefonieren möchte. Das waren die Möglichkeiten und das konnte man auch gut überblicken und sich gegebenen Falls ausrechne womit man besser fährt. Heute brauche ich einen Tarifberater und wenn ich noch eine weiteren befrage, bekomme ich wieder etwas ganz anderes empfohlen.
Ich werde jedenfalls, wenn ich meinen alten Tarif wieder haben werde in Ruhe abwarten wie sich das entwickelt. Ich werde nicht gleich los stürzen und den Vertrag verlängern. Wenn ich kein neues Handy nehme brauche ich keine Vertragsverlängerung und muß mich nicht für 24 Monate binden. Den Tarif kann ich ja vielleicht trotzdem umstellen.

1 Kommentar

  1. Recht hast du heute steigt man kaum noch durch, ich bin bei eplus und habe 100 Minuten plus 150 sms im monat für 20€ weil ich glück hatte sonst 25€ immer noch günstig und ich komme damit aus absolut.
    Doch auch mich schreiben die immer wieder an, ob ich denn nicht noch was dazu will oder was ändern möchte.
    Nein möchte ich nicht denn später steh ich schlechter da, zahl mehr für weniger.
    Immer mit der Ruhe ist da schon das beste.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.