Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Mein täglicher Hundespaziergang

Wie ich ja schon beim Doerfler berichtet habe, ist bei mir der Frühling ausgebrochen. Ich habe mittlerweile 7 Grad plus und der Feldweg auf meinem Spaziergang hat sich bis auf wenige Stellen in eine Schlammwüste verwandelt. Dementsprechend sahen die Hunde auch aus. Normalerweise hätte ich sie in die Wanne stecken müssen.
Außerdem habe ich heute noch ein Indiz für die verwirrte Welt gehört. Ein Erstes noch zartes Singen einer Amsel. Sollten die wegen der recht hohen Temperaturen schon Paarungsgelüste bekommen?

2 Kommentare

  1. Es soll aber bald wieder für den Winter auf normale Temperaturen runtergehen.
    Dann gibt es für zwei, drei Tage auch keine Schlammlöcher mehr.
    Bei uns hat dieses Jahr ein Rotkelchen überwintert.

  2. Ich muß eben ziemlich dämlich geschaut haben …. Temperatur ist seit gestern Abend um fast 10 Grad gefallen. Gestern Abned waren es noch fast 5 Grad plus und nun zeigt das Thermometer 5 grad minus an.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.