"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Schlagwort: Garten

Sommer, „Sonne“, Urlaub

Nachdem wir angeblich gerade im Hochsommer sind, dieser aber gerade Pause macht, haben wir Urlaub.

Also Zeit um mal zu zeigen was aus unserer Baustelle im Vorgarten geworden ist. Die kahlen Stellen nach der Entfernung der Blumenbeete neben dem Eingang sind mittlerweile grün und auch der Freisitz ist durch die gepflanzten Stauden zu einem Paradies für Insekten geworden. Sicherlich bedarf es noch der einen oder anderen Anpassung aber es wird. Wir haben zum Beispiel festgestellt, dass die Farbe Rot auf dem Beet fehlt. Da werden wir mal schauen was wir für eine rot blühende Staude finden um die zu integrieren. Der Sommerflieder im Vordergrund beginnt gerade zu blühen und wir hoffentlich viele Insekten anlocken.

Vom Wetter her ein normales Jahr

Aber ich würde mir wünschen, dass es doch langsam ein wenig wärmer wird.

Nachdem es Ende Februar nach dem Entfernen des Efeus und dem Abbau der Pergola so wie auf dem linken Bild ausgesehen hat sind wir schon erheblich weiter. Der alte Sitzplatz am Haus ist einem Staudenbeet gewichen. Noch stehen die Pflanzen allerdings auf der Terrasse. Der Boden soll sich noch ein wenig setzen und der ausgebrachte Dünger muss sich noch im Boden verteilen. Der Weg ist durch viel Arbeit angehoben wurden. Nach Bewegen von über 50 Waschbetonplatten und dem Einbau von 2 Tonnen Split sieht der Vorgarten meiner Meinung nach deutlich moderner aus. Eigentlich wollten wir heute die Stauden setzen, aber das Aprilwetter sorgt im Moment dafür, dass die Lust dazu gegen Null tendiert. Vielleicht haben wir Glück und Petrus hat noch ein Einsehen und schiebt die grauen Wolken beiseite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.