Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Windowsianer aufgepasst

Der vergangene Patch-Day hat wieder wieder viele Patches gebracht

Die Redmonder haben wieder eine ganze Reihe von Sicherheitspatches online gestellt. Mehrere davon sind als kritisch eingestuft worden!!! Ein Besuch beim Windows-Update sollte also dringendst angeraten sein.

7 Kommentare

  1. Bei mir in der Taskleiste blinkt es schon die ganze Zeit ich werde es nacher anstellen, zum Glück erinnert mich mein Rechner daran.

  2. So wie ich das mitbekommen habe, sind es bis zu 13 Patches…also nimm Dir Zeit. :mrgreen:

  3. Nun es ging recht fix aber vielleicht war es auch nicht das was du meintest,warum muß ich das überhaupt immer machen, ich nutze eh nur den FF und fürs Web und so manche Open Source Sachen

  4. Du aktualisierst damit ja hauptsächlich das Betriebssystem und das sollte ja trotz Fx und OpenSource Programmen aktuell sein.

  5. Nun ich sag ja geht automatisch und ich hoffe doch das im Zweifel mein Männe das richten kann, falls mal was schief geht

  6. Anscheinend mag Billy-Boy meinen Laptop nicht 😉
    Da ich nicht bemerken konnte, das der letzte Patch auf meinem Laptop mit Win XP installiert wurde, trotz automatischer Update-Funktion, versuchte ich ein manuelles Update.

    Übel, übel:-(

    Zuerst wurde ich bei Verwendung des Firefox „freundlichst“ darauf hingewiesen, das die Update-Funktion nur mit dem IE funktioniert 🙁

    Dann musste ich feststellen, das das Auto-Update versagt hatte, der Patch war nicht installiert!! Das musste ich also händisch nachholen, kein Hinweis darauf, warum das Auto-Update nicht funktionierte…

  7. Naja, wie man ja weiß, bin ich nicht gerade der Freund von M$ und das von Dir geschilderte überrascht mich nicht wirklich.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.