Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

1+1=3

Ich weiß, dass es heute hier ruhig war. Ich habe im Moment etwas anderes im Kopf, aber das ist eine andere Geschichte.

Kommen wir also zu der kleinen Mathematikaufgabe im Titel zurück. Ich weiß dass sie falsch gelöst wurde. Einige deutsche Politiker wissen das aber wohl nicht. Bisher habe ich mit immer gewundert, wo denn diese Summen herkommen, die die ALG2 Empfänger ja laut den Politikern angeblich bekommen würden und welche von den Medien willig nach geplappert werden.
Gestern Abend hatte ich eine Offenbarung, ein CDU Politiker hat es uns vorgerechnet.
Ein ALG2 Empfänger bekommt den Regelsatz von 345 Euro plus Zuwendungen für Miete und Heizung. Macht im Durchschnitt 650 Euro. So weit stimmt die Rechnung ja sogar. Nun kommen wir aber zum politischen Dreisatz, wenn also einer 650 Euro bekommt, dann bekommen drei natürlich dreimal 650 Euro, macht nach „Adam Riese“ 1950 Euro. Dumm nur, dass die Rechnung so nicht funktioniert. Denn eine Bedarfsgemeinschaft aus drei Personen bekommen ja nicht dreimal 650 Euro, sondern nur einer bekommt 650 Euro. Dem Partner stehen zwar auch der Regelsatz zu. Allerdings aber diesmal ohne die Aufwendungen für Wohnen und Heizen. Naja, und da in der Regel die dritte Person ein Kind ist, fällt hierbei nur der verringerte Regelsatz (ca. 200 Euro)an.
Macht also nach meiner Rechnung, 616 Euro plus 311 Euro (der wahre Regelsatz für Personen in Bedarfsgemeinschaften) plus 200 Euro für das Kind. Das sind nach den gültigen Regeln der Mathematik 1127 Euro und keinen müden Cent mehr. Ist immerhin eine Differenz von 823 Euro zu dem Ergebnis des Herrn Politikers. Wie es scheint, habe noch ein paar mehr Leute in der CDU Probleme mit der Mathematik.

1 Kommentar

  1. Wir hatten ja schon drüber telefoniert 😉 Wenn der Typ auch nur annähernd Recht hätte, wäre ich längst motiviert, nochmal zu heiraten (Frau mit 3 Kinder)… Einmal im Geld baden…;-)

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.