Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Anleitung für Blogger

Da schreibt der Jonny vom Spreeblick eine Anleitung für Blogger. Damit wir alle wissen was man darf oder was man lassen sollte und überall stolpert man darüber.
Im Prinzip ist das ja recht löblich, aber irgendwie finde ich schon komisch, dass man so etwas überhaupt schreiben muss. Eigentlich ist das doch ganz einfach…Hirn vor dem Schreiben einschalten, nach dem Schreiben das Ganze noch zwei/drei Mal durchlesen und noch mal durch den Kopf gehen lassen. Und die allerwichtigste Regel, nicht alles mitnehmen was im Internet so irgendwo herum liegt. Das macht man doch im realen Leben auch nicht. Mal abgesehen von ein paar unrühmlichen Ausnahmen vielleicht. Oder setze ich da vielleicht wieder nur mein Vorgehen als zu selbstverständlich an?

5 Kommentare

  1. das, was Johnny da schreibt, sollte eigentlich jedem schon bekannt sein. Komisch, dass es manche immer noch nicht begreifen (wollen). Aber gut, dass er es geschrieben hat! Und hoffentlich lesen es auch ganz viele.

  2. Hast Du auch die Kommentare gelesen? Manche sind ja schon mehr als merkwürden….

  3. Wolf, ich kann diesbezüglich nur noch mit meinem greisen Haupt wackeln…

  4. Tja..es gibt halt verschiedene Standpunkte. 😀

  5. Finde es auch ein wenig komisch und weiß nicht genau, wieso Johnny das schreibt. Vielleicht ist es halt auch einfach nur an Newbees gerichtet??

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.