Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Es regnet

Da haben die Wetterfrösche doch tatsächlich recht gehabt. Es hat in der Nacht geregnet, als wenn die Welt unter gehen wolle und auch jetzt tröpfelt es noch ein wenig. Es ist im Haus so finster, dass man Licht anschalten muß wenn man etwas machen will.
Das Wette ist jedenfall nicht schön, jetzt muß ich erstmal die ganze Planung umschmeißen. 🙁

16 Kommentare

  1. Wie bei uns und vor zwei Tagen haben die noch das schönste Frühlingswetter wo gibt vorher gesagt und nun das. 🙁

  2. Also meine Wettervorhersage sagte mir schon am Mittwoch für heute Regen voraus. Außerdem hatte "Frau Wolf" heute vor ihre Blumenbeete Frühlingslike zu machen.

  3. Dann hast du wohl kein besseres Wetter verdient *ätsch* – Wäscht Frau Wolf mit Waschbrett und Steinen am Fluss oder warum kennst du dich damit so gut aus?

  4. Es kommt gerade die Sonne heraus und im Übrigen bin ich schon so "alt", dass ich das Waschen mit Waschkessel und Waschbrett noch aus meiner Jugend kenne. 😛

  5. gestern noch die beine in kurzen hosen gepackt und heute stratzt es wieder von oben, doch sie sonne scheint langsam aus ihrem löchlein zu krabbeln und den regenwolken den kampf anzusagen….sie wird den sieg davon tragen 🙂

  6. Sonne scheint mitlerweile und die Terrassentür steht schon wieder offen. Wenn ich Glück habe, fällt das Grillen doch nicht ins Wasser. Die Nachbarn haben ja alle schon gestern gegrillt….das war fast Folter. Überall roch es so verführerisch.

  7. da drück ich euch mal die daumen das es mit dem grillen klappt 🙂
    bei uns hat es noch keiner getan und so bin ich von den verführerischen düften bisher verschont geblieben….

  8. Naja, im Moment ziehen wieder dicke Wolken auf. Ich werde wohl den Essenplan für heute über den Haufen werfen. 🙁

  9. Also hier ist es alles grau in tiefgrau und es schüttet wie aus Eimern. Sonne nicht mal Ansatzweise.
    Somit hat sich mein "Gartenproblem" erstmal erledigt. Bin auch nicht traurig drum….
    Bleiben Die Terassenmöbel noch etwas im Keller.

  10. Terrassenmöbel sind schon lange draußen. "Frau Wolf" hat beschlossen, dass wir den Essenplan nicht über den Haufen werfen. Es wird gegrillt, auch wenn es regnen sollte. Das nenne ich konsequent, es ist geplant, also wird es gemacht. 😀

  11. deine frau gefällt mir 🙂

  12. Böswillig könnte man auch behaupt, flexibel wie eine Betonwand. 😀

  13. Na dann viel Spaß und guten Hunger. 🙂

  14. Naja, die Lust ist erstmal im Eimer. 🙁

  15. Die darfst Du Dir nicht nehmen lassen, auch nicht von solchen Tiefschlägen.

  16. Nach dem Glas Bier und der Bratwurst ist es schon besser. Aber es wurmt mich trotzdem….

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.