Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Heizung defekt

Irgendwann in der Nacht ist unsere Heizung ausgegangen und wollte nicht wieder anlaufen.

Als ich heute morgen vom Wecker geweckt wurde merkte ich recht schnell, dass etwas nicht stimmt. Es war kühler als sonst im Schlafzimmer und der Heizkörper blieb nach dem Dreh am Regler kalt. Zum Glück habe wir einen 160 Liter Warmwasserspeicher und der ist gut isoliert. Denn sonst wäre das heute morgen ein kaltes Vergnügen geworden.
Am Morgen dann gleich den Heizungsbauer des Vertrauens angerufen und der hat die Heizung wieder zum Laufen gebracht. Rechnung dürfte sich so um die 500 Euro belaufen. Denn es ist so ziemlich das teuerste Teil kaputt gegangen was die angezeigte Fehlermeldung angibt. Je mehr Technik drin ist, umso mehr geht kaputt. Früher hat man sich höchstens am glühenden Holzscheit verbrannt und nun sitzt man in der Kälte und muss das Portemonnaie öffnen. Nun ja, nützt aber nix, man will ja nicht frieren und warmes Wasser möchte man ja auch haben wollen.

6 Kommentare

  1. Ui, das war dann wahrlich ein teures „Vergnügen“. Aber gut, dass so schnell geholfen wurde. Es gibt nix schlimmeres als zu frieren (oder zu hungern und zu dürsten).

    • Wolf

      10. März 2011 at 15:45

      Wenn der nicht gleich erschienen wäre, hätte es Ärger gegeben……das ist schließlich ein Freund des Hauses. 🙂

  2. Ihr seid alle zu verwöhnt… 🙂 Kalt duschen ist gesund, auch wenn das Liebesleben drunter leiden könnte!

  3. Das ist eine Form von körperlichen und seelischen Gefühlszuwendungen, die hauptsächlich und regelmäßig von Frauen bevorzugt und eingefordert wird 😉 Ich kenne das auch nur vom hörensagen…

    • Wolf

      11. März 2011 at 16:44

      Danke für die Erläuterung, nun kann ich mir jetzt wenigstens vorstellen was das sein soll.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.