Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Ich haue hier ab….

..wenn das hier so weiter geht, dann bin ich irgendwann verschwunden.

Hier wohnen fünf Leute im Haus und anscheinend bin ich der Dussel vom Dienst. Ich verlange ja überhaupt nicht, dass die kleinen Reparaturen selbst ausgeführt werden. Aber man kann doch wohl wenigstens Bescheid sagen wenn etwas nicht funktioniert. Eben komme ich in den Waschkeller und muss am Waschbecken feststellen das das Wasser kaum abläuft. Wenn vergisst das Wasser abzustellen, vergehen keine fünf Minuten und das Waschbecken läuft über. Draußen am Tor das Gleiche, da wird das Tor zig Mal am Tag auf und zu geschoben und keiner macht sich mal die Mühe zu schauen warum es denn so schwer zu schieben geht. Wenn ich morgens aus dem Haus gehe, ist es finster und am Nachmittag habe ich auch selten Zeit dazu. Also heute morgen nachgeschaut und auf einen Blick gesehen, dass eine Laufrolle defekt ist. Neue kaufen und einbauen war keine halbe Stunde. Ich hasse so etwas…..

8 Kommentare

  1. Moin Wolf 🙂
    MENSCH ärger dich nicht!
    Ich kenne diese Situation zur genüge. Ich hatte auch zugelassen, dass ich Kopf und Schulter für die Familie war. Den Riegel vorzuschieben, kostete mich damals eine Menge Kraft. Wir waren sechs Personen, aber ich war der Leithammel, der sich um alles kümmern musste, weil ES sonst nicht klappte.(dachte ich jedenfalls…)
    Naja, es klappt mit meinen zwei pubertären Jung-Kids heute manchmal immer noch nicht so, wie ich es mir wünsche, aber grundsätzlich gehen wir konform in einer Richtung.
    Letztendlich ist es doch so, dass (auch) Du Deiner Familie irgendwann -erlaubt- hast, überwiegend alles in Deine Hände zu legen. Der MACHER bist Du! So kennen sie ES die ganzen Jahre. Wolf macht das schon…
    Hänge doch ganz einfach eine Pinnwand an die Haustür, mit Notizzetteln. Das hat in meiner Familie (nach einer gewissen Zeit)ganz gut geklappt.
    Versuch macht klug!
    Ich sende Dir ein paar Sonnenstrahlen von der Küste rüber 🙂 und wünsche Dir einen ruhigen Sonntag.
    Gruss von Ruthy

    • Wolf

      18. Januar 2009 at 10:14

      Zettel an die Pinnwand…lachhaft, würde eh keiner lesen.
      Es ist ja nicht so, dass ich Kopf und Schulter bin, hier lebt im Grunde jeder sein Leben und nimmt kaum Rücksicht auf den Anderen. Es wäre ja garnicht mal so schlimm, dass ich etwas machen muss, das ärgert mich ja auch nicht. Ich ärgere mich nur darüber, das keiner mal etwas sagt. Muss ich denn rumgehen und die Defekte suchen?

      • Es ist ja nicht so, dass ich Kopf und Schulter bin, hier lebt im Grunde jeder sein Leben und nimmt kaum Rücksicht auf den Anderen.

        DAS IST SCHLIMM GENUG!

        Muss ich denn rumgehen und die Defekte suchen?

        OFFENSICHTLICH! 🙂

        • Wolf

          18. Januar 2009 at 12:06

          …aber in Zukunft nicht mehr, mal schauen was passiert, wenn ich das genauso halte wie der Rest der Bewohner.

          • … na dann!!!
            viel Erfolg 🙂

            • Wolf

              18. Januar 2009 at 14:14

              …..schon wieder der nächste Klopfer.
              Die große Dichtung des Teichfilters ist verschwunden..anscheinend konnte die jemand für einen anderen Zweck gebrauchen.

              • warum kommt mir das nur alles so bekannt vor?

                Nur dass ich wirklich alles übernehme, inkl. Geldverdienen….

                Grüßle

                Astrid

                • Wolf

                  20. Januar 2009 at 16:09

                  Na das mache ich nebenbei auch noch. Wobei „Frau Wolf“ ja auch noch ihren Beitrag dazu leistet.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.