Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

immer noch krank

Entgegen der Hoffnung und Meinung des Arztes geht es mir nicht gut. Eher schlechter als letzte Woche.

Der Doc ist zwar der Meinung, dass der Infekt weg sei, er hat zumindestens nichts mehr gehört, aber vielleicht ist das Hörrohr ja verstopft. Ich jedenfalls habe das Gefühl, dass er mir nicht besser geht, eher das Gegenteil ist der Fall. Ich habe Schmerzen bei Husten und das Gefühl, dass mir jemand auf dem Brustkorb sitzt. Außerdem bin ich total schlapp und da meint er noch, ich solle bei dem schönen Wetter ein wenig spazierengehen. Habe ich gesten schon gemacht, nach der Hälfte der Strecke mussten wir uns erstmal eine Bank suchen. Da habe ich erstmal ein paar Minuten verschnaufen müssen. Also alles in allem nicht so toll mit der Gesundheit.

3 Kommentare

  1. Hallo Wolf,meine satte Erkältung dauerte gute 4 Wochen an , hatte auch so starke schmerzn im Brustkorb , als wenn jemand dieses einschnürt , erst dann fühlte ich mich gesund genau passend zum start der neuen Stelle .
    ich wünsche dir eine gute Besserung .
    Mir half im übrigen alle 2 Tage ein Erkältungsbad.
    Liebe Grüße Steffi

  2. Wolf

    29. September 2008 at 16:43

    …alle zwei Tage ein Erkältungsbad???

    So etwas kann man sich in Deutschland nicht mehr leisten. 👿

    Ansonsten natürlich vielen Dank für die guten Wünsche.

  3. Hier kann man sich das auch nicht gerade leisten Wolf, die Ernergiekosten sollen im naächsten Jahr bis zu 50% steigern.
    versuche das auch mal mit salbei tee, mir hat es auch geholfen
    Liebe Grüße und gute Besserung
    Steffi

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.