Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Könnte mal jemand den “Ventilator” abstellen.

Kaum sind die Schäden der letzten Stürme beseitigt, da stürmt es schon wieder recht heftig.

Dazu kommt jetzt der angekündigte Schnee, Alles in allem, trotz der einigermaßen milden Temperaturen, recht unangenehm. Ist eh ein verrücktes Wetter. heute morgen hatten wir 8,5 Grad minus und gegen Mittag war es dann plus 2,4 Grad mild und nun tobt ein Schneesturm. Ich bin ja mal gespannt, ob nachher auch noch der angedrohte Regen kommt. Denn dann wird es richtig lustig. Regen auf dem gefrorenem Boden…das wird spiegelglatt.
Also ich vorhin nach Hause gefahren bin, musste ich mich durch einen Sandsturm kämpfen. Kurz hinter Wernigerode wehte der Sturm die Erde von der stillgelegten Deponie und sorgte für Sicht Null. Leider gibt es keine Bilder davon, denn ich hatte natürlich keine Kamera dabei…wer rechnet denn auch damit, dass man solch ein lohnendes Objekt vor die Linse bekommt.

4 Kommentare

  1. Wie schön! 😉 Dass dich das Wetter so fasziniert. *gggg* Hier hat es heute nur geschneit! Ganze 5cm (oder weniger?) sind runtergekommen und damit das Chaos. Eben aber waren es schon wieder 2 Grad, ob ein Minus davor war, konnte ich nicht erkennen (Thermometer an der Apotheke). 😉 Es soll aber weiter schneien… und morgen ist Samstag… und die Kinder haben frei! Und sie haben Schlitten! Was wollen wir mehr?

  2. Faszinierend ist das Wetter schon irgendwie, aber 20 Grad, ein laues Lüftchen und viel Sonnenschein wären jetzt auch nicht schlecht.

    LG
    Ilona

  3. Würde ich mir auch wünschen, kann ich nicht bieten, dafür hat es ein wenig Neuschnee gegeben und das Zeug bleibt auch noch liegen. 🙁

  4. Ilona… das von dir erwünschte Wetter kommt doch auch bald wieder. 🙂 Nun haben wir halt noch Winter und der Jänner und Februar sind halt die Schneemonate, und damit müssen wir halt leben. 🙂 Und die Kiddis haben ihren Spaß!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.