Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Ehe ich es vergesse, etwas zum Wetter

Denn es ist ja schon erwähnenswert, dass wir heute den ganzen Tag Dauerfrost hatten.

Es begann heute morgen mit 6 Grad minus und steigerte sich immerhin bei strahlendem Sonnenschein auf 2 Grad minus. Ich bin ja mal gespannt, wie es weiter gehen wird. Denn wenn es weiter kalt bleibt, dann muss ich doch den Teichfilter außer Betrieb nehmen und ihn entleeren. Aber die Wetterfrösche haben ja schon wieder mildere Temperaturen für das Wochenende angekündigt.

4 Kommentare

  1. Begonnen hat es hier auch so bei etwa minus 6 Grad, und ging dann auf knapp null Grad hoch.
    Und bleibt im Gegensatz zu anderen Landesteilen bisher trocken, was somit das Schnee schippen ausfallen lässt. Wenigstens was.

  2. Bei uns lag es den Tag über so um die 0° Vorteil ich konnte den Kühl/gefrierschrank abtauen und die Lebensmittel auf der Fensterbank kühl halten, aber es so kälter werden und Schnee solls auch geben.
    Aber wärmer zum We hin haben sie nicht gesagt

  3. Also hat es sich bezahlt gemacht, die Winterreifen drauf zu lassen 😉

  4. Naja, bis auf die Temperaturen merke ich nichts von Winter…Der Schnee ist ja wohl im Süden der Republik.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.