Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Mein täglicher Hundespaziergang

…. entfällt für ein paar Tage. „Frau Wolf“ hat Urlaub und übernimmt diese Aufgabe für die nächsten Tage.
Ich muß sagen, dass ich darüber auch garnicht böse bin. Zumindestens heute nicht, denn es ist draußen ziemlich ungemütlich. Es schneit zwar nicht wie im Süden Deutschlands, aber der Wind ist recht kühl und ab und an regnet es ein wenig.

2 Kommentare

  1. Das ist doch eine gute Arbeitsteilung.
    Du gehst nur bei schönen Wetter raus. 😉

  2. Es ist ja nicht so, dass ich nicht auch bei schlechtem Wetter rausgehe. Aber wenn sie Urlaub hat, dann wird es meistens ein wenig später bis wir mit Frühstücken fertig sind und dann schwingt sie sich oft auf das Fahrrad.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.