Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Mein täglicher Hundespaziergang

Heute mal wieder einen Eintrag in dieser Rubrik.
So langsam muß man sich wieder etwas dickeres anziehen. Ich habe heute das erste Mal seit Wochen wieder mal meine Stiefeletten angehabt. Bei 13 Grad waren mir die dünnen Mokassins einfach zu wenig. Dünne Jacke muß auch schon sein und was soll ich sagen, an den Händen ist es schon ziemlich frisch geworden. Aber für Handschuhe ist es definitiv zu früh.
„Herr Hund“ hat entweder keine Lust mehr so früh zu gehen, oder er kann nicht mehr. So ab der Hälfte der Strecke „wackelt“ er nur noch neben mir herum und ist froh, wenn wir wieder zu Hause sind. Wenn wir aber so wie heute einen unbekannten Hund treffen, dann werden wir wach und wollen nicht weiter sondern lieber zu dem anderen Hund.

7 Kommentare

  1. Aber noch ohne Socken oder? 🙂
    Die trägst du nur im Winter hast du gesagt.
    Hier ist auch bibber und mein Hund wollte nicht durch den Regen, ich will hoffen das es später besser ist, wir wollen uns mit einem anderen Hund treffen der die Punkt auf Trab hält.

  2. Ja, es ist etwas frisch heute, aber ich habe mich noch ohne Jacke hinausgewagt.

  3. Selbstverständlich habe ich keine Socken angehabt. Deswegen wäre es mir ja auch in den Mokassins zu kühl gewesen.
    Regen haben wir keinen, nur in der Nacht scheint es ein wenig getröpfelt zu haben. Im Moment scheint gerade die Sonne.

  4. Ich bibbere schon seid ein paar Tagen , wenn ich morgends ganz in der früh zu arbeit muss 🙁 habe schon einen Winterpulli an *grummel*

  5. Also ich werde jetzt tatsächlich die Terrassentür schließen müssen, es wird mir zu kalt. Ich habe schon ganz kalte Hände. Aber ich war eben so in der Arbeit vertieft(Quelltext ändern) dass ich das nicht bemerkt habe.

  6. ich habe mich warm gearbeitet wie du weißt und nun werde ich noch heiß duschen dann passt es wieder, zur zeit haben wir 14,5° draußen und das ist nicht einladend, allerdings ist mir das immer noch lieber als 37° und die totale Schwüle

  7. Also bei mir zeigt das Thermometer 19 Grad an…wenn ich das nicht glaube, komme ich auch in den Himmel. Ich würde mal tippen, mehr wie 15 Grad sind es nicht. Wenn das hier so weitergeht, werde ich mir auch ein Jäckchen anziehen. Im T-Shirt ist es mir definitiv zu kühl. Aber Du hast Recht, immer noch besser als diese Hitze.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.