Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Neues Handy

Nach langem Bitten und Flehen Reden habe ich es nun endlich.

Am vergangen Montag hat mir mein Schatz mein neues Spielzeug geholt und seitdem versuche ich hinter die Geheimnisse des Samsung GT-S5230 zu kommen. Leider ist die Bedienungsanleitung nicht so, wie ich mir das wünschen würde. Viele Dinge werden zwar angesprochen, aber nicht ausführlich beschrieben. Zum Glück gibt es ja Internet und da ich nicht alleine bin mit meinen Fragen, finden sich viel Antworten in diversen Internetforen.
Jetzt fehlt mir nur noch eine Speicherkarte, will ich nachher im „ich bin doch nicht blöd“ Markt besorgen und dann brauche ich noch einen anderen Mobilfunktarif. Das Display ist groß genug, sodass man auch tatsächlich mal im Internet nachschauen und Mails schreiben und lesen kann. Leider fehlt dem Teil UMTS, aber das ist etwas, was ich verschmerzen kann.

7 Kommentare

  1. Gratulation!
    Hübsches Teil … vor allem die Farbe gefällt mir sehr gut! Ja, ja, Frauen und Technik. Zuerst kommt das Aussehen, danach alles andere 😉
    Deine Mobilfunknummer behältst du aber, oder?

    • Wolf

      26. März 2011 at 18:18

      :mrgreen:
      Wenn ich überlege was ich in den letzten Jahren für Handys hatte, dann muss ich sagen, der Höhepunkt der Entwicklung. Vor fast 10 Jahren mein letzten Siemens Handy ein ME65 war nur zweckmäßig und sehr „martialisch“. Dann kam ein rotes Sony Ericsson, danach mein hennabronzefarbiges 770i und nun das La Feur. Alles in Allem passt das schon. 🙂
      Soll ich Dir mal mein zum Handy passendes Hintergrundbild zeigen?

      Hintergrundbild

      Was die Nummer angeht, jein … ich werde vermutlich zu BASE wechseln, weil ich da recht günstig an eine Internetflat komme. Aber wenn es so weit ist, bekommst Du die neue Nummer und andererseits stelle ich die alten Verbindungen per Weiterleitung auf die Neue um.

  2. Uiuiui! Das Hintergrundbild ist ja ’ne Wucht! Das sieht toll aus! Ich habe ein von mir „geschossenes“ Foto genommen.

    Wieso behältst du die alte Nummer? Kostet doch nur Geld (oder isses Prepaid und du lässt einfach ein paar Euro drauf?).
    BASE mit oder ohne Vertrag?

    • Wolf

      27. März 2011 at 08:52

      Weder noch, weder kostet es Geld noch ist es Prepaid. Ich habe bei O2 so einen Vertrag, bei dem ich keine Grundgebühr habe, ich zahle nur das, was ich vertelefoniere, also kann ich den Vertrag laufen lassen. So habe ich dann zwei Handys mit zwei unterschiedlichen Providern zur Verfügung.
      Bei BASE werde ich einen Vertrag abschließen, ist aber auch keine große Geschichte. Die BASE ist kostenlos, darin enthalten sind 30 Minuten Telefon und 30 SMS. Dazu werde ich mir die Intenetbase wählen und die kostet mich 5 Euro bei unbegrenztem Traffic. Allerdings drosseln sie ab 50 MB die Geschwindigkeit auf GPRS Niveau. Stört mich aber nicht, da das La Fleur eh kein UMTS kann.

      • Dann habe ich ja bei mir etwas falsch gemacht und bitte dich, mir doch deine alte Handy-Nr. nochmal zu schicken. Ich habe sie nämlich ersatzlos durch deine neue ersetzt. Aber wenn sie bestehen bleibt, dann kann ich die ja auch aufheben. Platz im Handy habe ich dafür 😉

  3. Glückwunsch. Das war mein Vorgängermodell. Jetzt nutzt das Sohnemann II. 🙂 . Über mein neues „Mobilteil“ werde ich auch in Kürze berichten.

    Beim Provider solltest Du UNBEDINGT darauf achten welches Netz angeboten wird. BASE ist E-Netz und das E-Netz ist nicht ganz sooo das Renner. Da gibts schon noch einige weiße Flecken auf der Karte. Das D-Netz wäre schon zu bevorzugen (meine Meinung). Ich würde da Fyve empfehlen.

    Bei dem Tarifdschungel ist es aber auch nicht gerade einfach das „richtige“ zu finden. Irgendwelche Abstriche muss man immer machen, soweit bin ich schon gekommen die zu akzeptieren.

    • Wolf

      29. März 2011 at 17:49

      Hallo Thomas,
      ich weiß das BASE e-plus ist, Netzabdeckung ist hier kein Problem und da ich ja mein altes Handy mit dem alten Provider behalte ist es auch sonst kein Problem. Weiße Flecken hat man in jedem Netz, wenn ich bei uns in die Berge fahre, ist in den Täler nix mit Telefon und da ist es egal welchen Provider ich nutze. Für mich ist im Moment wichtig, dass ich bei BASE die günstigste Internetflat bekomme.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.