Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Nun ist mir das zu dumm geworden

Ich habe jetzt die Bastelei mit den style.css Dateien aufgegeben. Es war mir einfach zu blöde…tausende Anleitungen zum Theme „clear“ gelesen und keine hat mit meinem speziellen Theme funktioniert. Nun habe ich das Problem auf eine einfache aber ebenso geniale Weise gelöst. Ich habe den Quicktags einen neuen Button mit der Funktion { br clear=“all“/ } hinzugefügt. Denn wie schreibt SelfHTML…

Um den automatischen Textumfluss zu unterbrechen und zu erzwingen, dass alles was folgt unterhalb der Grafik angezeigt wird, können Sie einen Zeilenumbruch mit dem Attribut „clear“ notieren.

Das ist zwar nicht die eleganteste Art, aber jetzt hat die liebe Seele Ruhe.

4 Kommentare

  1. als br-tag hast du das gemacht?? also (br clear=“all“ /) (runde Klammern gleich Spitze Klammern)???

  2. joh…das unterbricht den „float“ Befehl. http://netmirror.org/mirror/selfhtml/html/grafiken/ausrichten.htm#textumfluss
    Einfach zum Ende des Textes der umfliesen soll den Code eingefügt und schon ist Ruhe. Und weil ich ein wenig bequem bin, habe ich mir den Befehl als Quicktag in WordPress eingefügt.

  3. Na ihr WordPressler habt ja Probleme… 😛

  4. Das ist ja kein WordPress spezifisches Problem, sondern eher ein generelles .css Problem.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.