Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Och nöh

So langsam geht mir das hier aber auf den „Keks“. Was ich draußen auch anfasse entpuppt sich als großer Schaden. 😥
Soeben die Stufen der Terrassentreppe kontrolliert und festgestellt, dass nicht nur die Fliesen der oberste Stufe lose sind, sondern das wohl ca. 90% der Terrassenplatten nicht mehr mit dem Beton verbunden sind. Der Kleber der Platten hat sich im Laufe der Jahre wieder in seine Bestandteile aufgelöst. Der Hauptbestandteil ist jedenfalls Sand. 🙁

2 Kommentare

  1. Sag doch früher war alles besser.
    Irgendwie scheint nichts mehr auf die Dauer ausgelegt zu sein.
    Das lässt einen für die großen Bauprojekte nichts Gutes ahnen.
    Und wie ich das so rauslese, musst Du dann also alles neu befestigen. Mein Beileid.

  2. Nun gut, die Platten liegen fast 15 Jahre. Das sollte bei ordnungsgemäßer Ausführung kein Thema sein. Allerdings wurde wohl geschlampt.
    Ich muß jetzt erstmal alle Platten hoch nehmen und dann kann ich sehen in wie weit die Tragschicht noch hält. Aber ich befürchte mal, dass ich die Tragschicht neu befestigen muß um dann die Platten wieder zu verkleben.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.