Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

So langsam wird es…

So langsam komme ich dem ultimativen Bloglayout nahe.

Das da unten im Footer *nach unten zeigt* ist nicht irgendeine Mauer, es ist ein Teil der Mauer, die in den Köpfen vieler Menschen sitzt. Ziemlich groß und massiv und das Schlimme, sie wächst täglich.

9 Kommentare

  1. Hell und freundlich! Nur Dein Menu im Header ist etwas schwierig zu lesen, aber das wird auch noch 😉

    Solange die Mauer da unten nicht höher wird und alles verdeckt lass die mal ruhig stehen 😀

  2. Wolf

    23. August 2008 at 10:38

    Was die Navi im Header angeht, da habe ich noch keine wirklich optimale Farbe gefunden. Allerdings geht es ja beim MouseOver. Darum habe ich mich auch noch nicht zu einer Änderung hinreißen lassen.
    Die Mauer wird bei mir bestimmt nicht höher und größer, denn ich möchte von mir behaupten, dass beim mir im Kopf keine Mauer ist. Allerdings bemerke ich in meinem Umfeld schon, dass die Mauern immer größer und mächtiger werden.

  3. Für mich sieht dein Blog schon Perfekt aus. Du weisst ja, ich mag es so Hell. Im Header müßte es wirklich besser zu lesen lein.

  4. Wolf

    24. August 2008 at 09:36

    Ich war gestern schon mal wieder am Header zu Gange, aber so recht gefiel mir das alles nicht. Vielleicht werde ich einfach mal ein andere Bild einbauen. Aber das ist nicht so einfach, wie mancher ja weiß, sind mir letztens 4 Jahre Linux abhanden gekommen und dabei waren leider auch viel Bilder von unserm Ort.

  5. bembelkandidat

    27. August 2008 at 23:19

    ja, schön hell, gefällt mir auch gut 🙂
    da ich notgedrungen selber am schrauben bin (immerhin läuft momentan überhaupt mal wieder was), weiß ich, wie nervig das sein kann und vor allem wie lange sich das hinzieht, bis man halbwegs zufrieden ist… 🙁
    auf dem laptop muß ich auf deiner blogseite nach rechts scrollen, um alles sehen zu können, ist die seitenbreite statisch?

  6. bembelkandidat

    27. August 2008 at 23:21

    hmmm, dieses ajax-plugin zum editieren eines kommentars ist eigentlich nicht schlecht, sollte ich mir mal überlegen…

  7. Wolf

    28. August 2008 at 16:18

    Leider ist in diesem Theme die Breite fix. Ich muss mal schauen, ob ich es auf prozentuale Werte umstellen kann. Aber ich habe ja auch immer noch das neue Theme der Monika im Hinterkopf.

  8. du solltest die Breite wirklich auf Prozent setzen! Ich muss auch immer scrollen… 🙁 Und dass links kein Rand zum Bildschirmende ist… ist das Absicht?

  9. Wolf

    29. August 2008 at 14:48

    Gemach gemach…ich bin im Moment am basteln am neuen Theme „mts journey“. Das wird vermutlich das neue Standardtheme.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.