Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Tag: Renovierung

Ich haben fertig..

Ich habe mich mal wieder ein klein wenig rar gemacht, aber diesmal hatte ich einen triftigen Grund.

Ich habe doch in den letzten Wochen unser Wohnzimmer restauriert. Gestern nun wurde diese Epoche mit der Lieferung der neuen Möbel abgeschlossen. Ein paar Kleinigkeiten sind zwar noch zu erledigen, aber im Großen und Ganzen bin ich fertig. Das kann man allerdings durchaus doppeldeutig sehen. Es ist in der Tat so, das nicht nur das Zimmer fertig ist, sondern auch ich. Solch umfangreiche Arbeiten sind nichts mehr für mich. Aber die paar Meter Kabelkanal anbringen und die 2 Meter Heizungsrohr streichen werde ich wohl noch schaffen. Allerdings ist dann ja nur das Wohnzimmer fertig. Danach darf ich dann noch den Essbereich mit ein wenig Farbe versehen. Aber das ist im Vergleich zu den bisherigen Arbeiten ein Kinderspiel.

Ich bin dann wieder hier

Sicherlich wird es noch zu einigen kurzen Unterbrechungen kommen, aber ich bin wieder online.

Die vergangene Woche war doch recht arbeitsreich. Nächste Woche muss ich mich dann auf Arbeit erst einmal vom Urlaub erholen.
Dafür bin ich aber auch, bis auf ein paar Restarbeiten, fertig. Obwohl die Restarbeiten auch noch ein paar Stunden in Anspruch nehmen werden. Denn so ganz ohne Farbe, auch wenn es Weiß ist, möchte ich es doch nicht lassen. Aber zumindest der neue Boden liegt, das Laminat sieht super aus!
Heute wird nicht gearbeitet, heute ist Ostern.
Gestern Abend musste ich mich auch noch mit dem neuen Router anfreunden. Mein alter Speedport hat mir die kurzzeitigen Stromunterbrechungen beim aufräumen nicht verziehen und ist in die Ewigen Jagdgründe abgereist. Am Montag habe ich dann beim Support der Telekom einen Neuen bestellt und da muss man sie ja auch mal loben, der war schon am Mittwoch hier. Aber ausgepackt habe ich ihn erst gestern. Denn der Rechner war eh nicht aufgebaut.

Weil es doch so schön war…

…und ich mich anscheinend nicht allzu dumm angestellt habe, durfte ich heute die Küche auch noch verschönern.

küche Als ich das Laminat im Schlafzimmer gelegt hatte, waren wir der Meinung, dass das auch sehr gut in unsere Küche passen würde. Aus diesem Grund habe ich noch drei Pakete von dem Laminat gekauft und heute war es dann so weit. Ich habe das leere Haus ausgenutzt und habe mal eben auf die Schnelle die Küche verschönert. Nun ist aber erstmal gut mit Laminat legen, so einfach es auch geht, ich mag nicht mehr. Klar sieht es klasse aus und die Wände bekommen mittelfristig auch wieder einen neuen Anstrich, aber der Fußboden war das Wichtigste im Raum. Auch ein recht guter PVC-Belag gibt nach 20 Jahren auf und dementsprechend sah es vorher aus. Aber nun sieht es schick aus und „Frau Wolf“ ist begeistert und zufrieden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.