Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Terrasse II

Also nicht das jemand auf den Gedanken kommt, dass ich klammheimlich die Bauarbeiten abgeschlossen hätte. Dem ist bei Weitem nicht so. Ich mußte nur mal eine längere Pause einlegen. Zum Einen mußte der Beton austrocknen und zum Anderen fühlte ich mich gesundheitlich nicht in der Lage weiter Beton zu Klopfen. Aber heute morgen bin ich mit viel Elan und Schweiß an die Arbeit gegangen und habe die Platten des vierten Bauabschnittes hochgenommen und den darunterliegenden Beton von den Kleberresten befreit. Nun kann auch dieser Beton austrocknen, damit ich dann sehen kann, wo er noch abgeplatzt ist. Morgen werde ich mich wohl mal daran machen die Platten von den Kleberresten zu befreien. Am Donnerstag, so die Planung, will ich den Haftgrund aufsprühen, dann kann ich am Wochenende den neuen Beton einbringen.

4 Kommentare

  1. bei dem wetter ist eine zwangspause vielleicht garnicht so übel,aber schön das es dir wieder besser geht 🙂

  2. Naja besser, ich muß halt auf den Rücken aufpassen. Wenn ich dann nicht früh genug auf die Zeichen achte, dann habe ich ein paar Tage wieder Probleme.

  3. Übertreib es aber nicht so dolle.

  4. Bestimmt nicht, aber bis Freitag wollte ich zumindestens der Haftgrung aufgebracht haben. Dann für Freitag ist Gewitter vorhergesagt. Trotz das ich unter der Überdachung bin, muß ich mit Spritzwasser rechnen wenn es stark regnet.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.