Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Updatetag

Heute war mal ein wenig Updaten angesagt.

Heute morgen kam über den Updater ein Kernelupdate herein und wo ich gerade dabei war, habe ich gleich mal die neue OpenOfifice Version 2.1 installiert.
Die Entwickler streben ja weitere Verbesserungen in der Qualität und Stabilität ihres Produktes an. Die ersten Auswirkungen zeigen sich in deutlich verkürzten Startzeiten, dieses war ja in den Vorgängerversionen häufig zum Kritikpunkt an der Software geworden. Weiterhin bemühten sich die Entwickler um eine verbesserte Kompatibilität zu anderen Anwendungen. So bietet OpenOffice 2.1 nun auch einen direkten Export zu Adobes PDF. Ebenso wurde die Kompatibilität zu Microsofts Office erhöht. Insbesondere dem Base-Modul zur Verwaltung von Datenbanken fällt das hantieren mit Access-Datenbanken leichter. Eine Update auf die neuste Version ist also angeraten. Der Download von der deutschen OpenOffice Seite ist ab sofort für alle Betriebssystem möglich.
Die neue Sun-Java Version 1.6 liegt ja auch schon auf den Sun-Servern bereit, aber dazu habe ich noch kein Lust. Denn dazu müsste ich alle Pfade im OS anpassen und das ist mir zu anstrengend.

2 Kommentare

  1. Besagt Updates habe ich komplett hinter mir *fehlerfrei* 😉
    Tipp am RAnde: das Update von WP-Admin TigerStyle3.0 =genial

    Nice Weekend!

  2. Mir sagt es nicht zu, ich arbeite lieber mit dem originalen WordPress ACP

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.