Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun

Ich hoffe doch wohl, dass in der SPD niemand so blauäugig ist und glaubt, dass jetzt Ruhe einkehrt und die Umfragewerte in ungeahnte Höhen springen werden.

Nachdem ja nun zwei der „alten“ Recken wieder an der Macht sind, fehlt ja nur noch der smarte Gerd. Dann wäre ja die Truppe, der wir die menschenverachtenden Gesetze der letzten Jahre zu verdanken haben, wieder komplett. Aber vermutlich brauchen wir garnicht mehr so lange darauf zu warten, denn wie ich in der letzten Woche in den Medien lesen konnte, langweilt sich der Herr Schröder wohl wenig in seinem neuen Job, „er wollen wieder verstärkt in der Politik präsent sein“. Hat man eigentlich keine guten Nachwuchsleute? So wird das nie im Leben etwas mit dem Machtwechsel in Berlin. Denn das, wofür die Herren dort oben an der Spitze stehen, dass haben viel Bürger nicht vergessen. Auch wenn der gemeine Politiker eher der Meinung ist der Bürger wäre nur ein dummes Stimmvolk.
Jetzt wird ja wohl der rechte Flügel in der SPD zufrieden sein, dagegen wetzt vermutlich der linke Flügel schon die Messer. Insofern dürfte der Wunsch nach Ruhe und Einigkeit ein frommer Wunsch bleiben.

2 Kommentare

  1. tja, das stärkt die LINKE noch mehr (was sie wohl eigentlich verhindern wollten)

    und vielleicht kannst du dich ja als unverbrauchten kandidaten (mit konträrer aber innovativer meinung) vorschlagen 😉

  2. Wolf

    9. September 2008 at 15:33

    Ich als Politiker? Da kommt nichts bei raus…ich könnte meine Klappe im entscheidenden Moment nicht halten.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.