Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

100 Tage online…

Heute ist das Blog seit 100 Tagen online. Da es ja Brauch ist, dass man nach 100 Tagen ein erstes Resume zieht, will ich das auch mal machen. Ich bin also mal in die Tiefen der Statistiken gestiegen und habe die wichtigsten Einträge herausgesucht.

Es sind insgesamt 3493 Besucher hier gewesen. Von diesen sind 7676 Seiten aufgerufen worden und der Spitzenplatz an Tagesbesuchen hält der 20.12.2005 mit 129 Besuchern. Bei diesen Werten sind meine Besuche nicht berücksichtig worden. Meine Besuche werden durch ein Cookie nicht mitgezählt.
Die Besucher konnte sich, inclusive dieses Beitrags, 91 Mal an meinen geistigen Ergüssen ergötzen, oder erschreckt davon laufen. Wie man das sieht, das überlasse ich dem Leser.
Aber 91 Beiträge in 100 Tagen sind also fast 1 Beitrag pro Tag. Ich finde, dass ist ein garnicht so schlechter Schnitt.

Bei den Browser liegt der Firefox mit weitem Abstand vorn. Es ist aber schön, dass nicht nur der Fx und der IE vertreten sind, sondern dass auch noch andere Browser ihre Kennung hinterlassen haben.

Firefox 61,88%
Internet Explorer 15,59%
unbekannt 15,10%
Konqueror 2,48%
Mozilla 2,48%
Opera 1,98%
Safari 0,25%
Netscape 0,25%

Bei den Betriebssystemen sieht es wie erwartet aus. Mircrosoft führt mit weitem Abstand vor Linux und MacOS.

Windows 68,32%
Linux 16,58%
unbekannt 14,60%
Mac OS 0,50%

Bei den Besuchern, mußte ich feststellen, dass das Blog aus der ganzen Welt besucht wird. Die .net und .com Adressen sind wohl die ganzen Suchmaschinen, die sich hier die „Klinke in die Hand geben“.

.gbl
.EDU
Firmen (COM)
Netzwerke (NET)
Organisationen (ORG)
Informationsanbieter (weltweit)
Alte Arpanet-Adressen
Belgien
Brasilien
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Italien
Japan
Kokos-Inseln
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Oesterreich
Polen
Russische Foederation
Schweden
Schweiz
Singapur
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
USA-Univers./Schulen
Volksrepublik China

Und relativ viele nicht aufgelöste Adressen: Unbekannte Adressen
Die Aufzählung der Länder spiegelt nicht die Häufigkeit der Aufrufe wieder sondern ist von mir alphabetisch geordnet worden.

So, nun kommen wir zu den Wünschen und dem Fazit.
Fazit ist, dass das Blog relativ gut besucht wird, wobei der überwiegende Teil der Besucher die Spider der Suchmaschinen sind. Aber gerade in der letzten Zeit kommen doch überraschend viel Besucher von Google und Co.
Meinen Wunsch wäre, dass das Blog noch mehr „menschliche“ Besucher bekommt und dass dadurch die Kommentarfunktion noch besser genutzt wird.
Nun ja, so einen ganz kleinen Wunsch habe ich noch, ich wünsche mir, dass mein Blog, mehr als es jetzt schon ist, in der einen oder anderen Blogroll auftaucht.

Zu Schluß möchte ich denjenige danken, die den Weg hier her gefunden haben und ganz besonders danke ich dabei natürlich denen, die einen Kommentar hinterlassen haben und so dazu beigetragen haben, dass das Blog lebt.

2 Kommentare

  1. „… möchte ich denjenige danken, die den Weg hier her gefunden haben …“

    Na ja, das liegt wohl eher daran, dass der Inhalt Deines Blogs so ist, dass man gerne wieder kommt, um zu lesen. 😉

  2. Ich wünsche Dir viele weitere 100 Tage. Und ich wünsche Dir auch noch ein frohes und gesundes Weihnachtsfest. 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.