Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Contentdiebstahl zieht Kreise

Anscheinend habe ich gestern nur auf der Spitze des Eisberg gesessen.
In den letzten 2 Stunden bin ich über weitere 6 Fälle gestolpert. Teils sind es Fälle aus den vergangen Tagen, teils aber auch erst von heute morgen.
Ich bin mal gespannt, wie weit die Kreise noch werden…

Update:
Jetzt wird es lustig, soeben erfahren, dass wir alle in prominenter Umgebung sind. Udo Vetters „law blog“ ist auch im spanischen „Exil“ gesichtet worden. Allerdings enden seine gemopsten Beiträge am 26. August

5 Kommentare

  1. Ich muss jetzt unbedingt schauen, dass ich endlich dieses Plug-In bei installiere, so das ich auch sehen kann, wieviele Feed-Leser ich habe und wo sie her kommen.

  2. Damit wirst Du sie nicht fangen. Der Bot gestern war nur einmal hier und hat wohl alle Feeds gesaugt. Du mußt die die Log-Dateien des Servers schauen, dort wirst du den Bitacle-Bot finden.
    Aber ich kann Dich beruhigen, noch bist Du nicht in den Aggregates dort indiziert

  3. Ja, fangen natürlich nicht, aber vielleicht habe ich dann ein bisschen Durchblick und wüsste endlich wieviele mich wirklich abboniert haben und ob da nicht doch irgendein nicht so ganz legales Teil dabei ist.

  4. Niccolò Zamborlini

    22. September 2006 at 14:45

    U got the same problem of my blog. Simply Bitacle.

    I resolved it with a .htaccess rule:


    # STOP BITACLE!
    RewriteEngine On
    deny from 212.22.59.251
    deny from bitacle.org

  5. Elias Schwerdtfeger

    24. September 2006 at 21:01

    Ich habe beim Betrachten meiner unfreiwilligen Zweitverwertung einen mittelgroßen Hassanfall bekommen und schnell ein provisorisches WordPress-Plugin geschrieben, das Bitacle einen anderen RSS-Feed ausliefert. An Stelle meiner Texte erscheint jetzt nur ein kurzer Hinweis, wie sich Bitacle seinen Content zusammenschustert und ein Verweis auf den ursprünglichen Blog. In dieser Form scheint es mir die beste Kur für diese Brüder zu sein. Ich hoffe, dass auch andere dieses Plugin nützlich finden.

    Die .htaccess-Angaben im vorherigen Kommentar helfen auch, wenn der Webhoster eine .htaccess zulässt. Allerdings benutzt bitacle noch ein paar IP-Adressen mehr – na ja, der Domainname bleibt wenigstens bislang konstant…

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.