Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Er darf jetzt

Also „er“ ist der Attila vom Hause Ackermann und er darf jetzt Papa werden.

„Frau Wolf“ hat gerade angerufen und mir mitgeteilt, dass der Attila nun ganz hoch offiziell Papa werden darf. Er hat die Zuchtzulassung bestanden und wird nun als Zuchtrüde geführt. Er liegt platt im Hotelzimmer und „Frau Wolf“ und die restlichen Dalmatinerleute sind zum gemütlichen Teil über gegangen. Mehr zur Prüfung und der morgigen Ausstellung wird es dann wohl bei der Tupfenbande zu lesen geben.

2 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch, Herr Attila! Die Hundedamenwelt wird begeistert sein 🙂

    • Wolf

      30. Mai 2010 at 08:28

      Mal schauen was die Besitzer der Damenwelt dazu sagen. Denn die sind es ja, die die Auswahl treffen.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.