Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Fisch mediteran

Heute Abend soll es Fisch geben. Da ich aber keine Lust auf die klassischen Formen habe, werde ich mich mal aufs Experimentieren verlassen. Ich habe nachgeschaut und festgestellt, dass der Kühlschrank noch Paprika und Zucchini zu bieten hat. Dazu werden sich wohl noch Zwiebel und Knoblauch gesellen. Mal sehen was der Kräutergarten zu bieten hat. Als Beilage wird es natürlich typisch italienisch Nudel geben.
Ich werde heute Abend berichten was genau reingewandert ist und was die Familie dazu gesagt hat.

3 Kommentare

  1. Kleiner Witz am Rande, weißt Du wo ich meine letzten italienischen Nuddeln gekauft habe? Bei uns im Baumarkt. Nur dort gibt es die, kein Laden sonst bei uns verkauft original italienische Nuddeln, ich glaube die sind sogar handgemacht.
    Na, dann koche mal was Leckeren und guten Appetit wünsche Euch.

  2. Wir wollen es ja nicht übertreiben. Ich verwende immer die Nudeln von Barilla, die schmecken uns am besten. Es gibt ja solche Spezialisten, die verwenden nur selbstgemachte Nudeln, aber wir wollen ja auf dem Teppich bleiben.

  3. Normalerweise kommen bei mir auch nur die einfachen in den Topf, da interessiert mich nicht einmal die Firma, aber ab und zu überkommt es mich und dann muss ich schon mal was neues ausprobieren.
    Und wenn der Baumarkt so etwas anbietet, warum nicht. Der hat neben sogar ganz leckere Kekse und Schokolade und im Preis kann nicht mal Aldi oder Lidl mithalten. Nur bei den Spezialitäten, ja da liegt der Preis dann doch etwas über dem Normalen.
    Vor kurzem hatte ich eine Packung Kekse aus Spanien probiert, für 99ct gab es eine Menge die vier Packungen Leibnitz-Keckse entspricht. Zwar etwas dunkler und fester, dafür aber gut im Geschmack und ich lebe noch.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.