Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Gedanken zum Tage

Nachdem ich die Woche über kaum Lust zum Schreiben habe, muss ich das halt am Wochenende erledigen.

Fangen wir mal beim Wetter an. Der Wind ist zwar nicht mehr als Sturm zu bezeichnen, aber es pustet trotzdem noch recht heftig. Dazu regnet es schon seit gestern Nachmittag mal mehr mal weniger. Was noch zu bemerken ist, die Temperatur ist in den letzten drei Stunden um zwei Grad gefallen und liegt nur noch knapp über der Grenze, bei dem der Regen in Schnee übergeht.

Der Grund warum es hier ruhiger geworden ist, ist wie die Stammleser wissen mein Praktikum. Es ist zwar nicht so, dass ich abends vollkommen „platt“ nach Hause komme, aber wir machen dann erstmal in Familie und es gibt ja auch viel zu erzählen. Dadurch fehlt mir die Zeit zu lesen was in der Welt passiert ist und es dann auch noch hier zu kommentieren. Da aber das Lesen wichtiger ist, bleibt das Schreiben halt auf der Strecke. Ich bitte das zu entschuldigen, ich werde versuchen mich zu bessern. 😉
Wo wir gerade bei der Arbeit sind, es macht immer noch Spaß und ich würde mir wünschen, dass sie mir gegen Ende der Zeit einen Übernahmevertrag auf den Schreibtisch legen würden. Aber das hängt vom Fortgang der geplanten Änderungen ab. Der Neubau des neuen Verwaltungsgebäude soll ja noch im Frühjahr beginnen. Davon hängt dann ab, wie schnell die neuen Produktionsräume an die Stelle der bisherigen Büros treten können. Warten wir es also mal ab, ein wenig Zeit habe ich ja noch. Denn mein Projekt läuft ja noch bis in den Mai hinein und unser Produktionsleiter hat ja schon angedeutet, dass man ja dumm wäre, wenn man unter diesen Voraussetzungen eine gute ausgebildete Kraft gehen lassen würde. 😀

So meine Lieben, ich muss nun in die Küche um meine Zimtschnecken fertig zu machen damit wir heute Nachmittag wenn meine Schwiegermama zum Kaffe kommt etwas zum Anbieten haben.

7 Kommentare

  1. Wie machst du denn die Zimtschnecken – Hefe- oder Quark-Ölteig?

  2. Hefeteig natürlich….Möchtest Du das Rezept haben?
    Im Moment gehen sie das zweite Mal, danach noch 10 Minuten backen und dann beginnt das Warten, damit sie genug abgekühlt sind, dass man sie essen kann. :mrgreen:

  3. Rezept wäre super – ich liebe Hefeteig in jeder Form und verdrück das erste, zweite, dritte Stück auch am liebsten noch warm. Da kann die Galle anschließend jammern, soviel sie will, wozu gibt es schließlich Oddibil *grins“

  4. Dann schau mal bitte in die Kategorie „Blick in den Kochtopf“. Dort habe ich eben das Rezept ein gestellt.

  5. Vielen Dank, hab eben in deinem Kochtopf herumgestöbert – tolle Sachen hast du da am Köcheln! Ob die Zimtschnecken nach einem Kartoffel-Zucchiniauflauf noch in den Magen passen, werde ich ausprobieren, wenn ich wieder zuhause in Wien bin!

  6. Das passt bestimmt noch…………… :mrgreen:

  7. Huhu *wink*
    Ich finde doch immer wieder Menschen in meiner Nähe … oder vielmehr finden manche ja eher mich. Ich werd jetzt mal wiederkommen, weils doch noch so viel zu lesen gibt. 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.