Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Letztens über einen Link gestolpert

Seit gestern ist in der Blogroll ein Link zu einem interessanten Weblog. Oder sollte ich lieber sagen, zu einem interessanten Menschen, der ein Weblog betreibt?

Hier bei handelt es sich um den Honigbrot-Blog. Der Betreiber Frederic Hormuth ist Kabarettist und rechnet rasend komisch mit Überfliegern, Abstiegsängsten und allem, was in diesem Land drunter und drüber geht ab. Heute habe ich mir mal seine Homepage näher angeschaut und ich bedauere, dass seine Auftritte fast nur im Süden der Republik stattfinden. Denn ein Auftritt von ihm wäre bestimmt etwas, was mir einen guten Abend bescheren würde. In dem Sinn schließe ich mit einem Zitat, welches ich mir von seiner Homepage mitgenommen habe.

Warum verordnen einem immer genau die Leute Bodenhaftung, die nur im eigenen Helikopter unterwegs sind? Ist Bodenhaftung am Ende nichts anderes als Bodenhaltung?

Schaut Euch die Seite mal an, und diejenigen, die Lust bekommen haben ihn mal live zu erleben, der Tourplan ist auf der Homepage zu sehen.

4 Kommentare

  1. Sehr schön, wunderbares Antidot zur aktuellen Lage. Schön finde ich auch die Sache mit Westwelle und der Kompetenz, wie darauf sitzt und sie nicht hergibt.
    Manchmal wünschte ich mir, die Themen, die mich so umtreiben, so ausdrücken zu können, das macht sie etwas erträglicher.

  2. Wolf

    31. Januar 2009 at 21:25

    Du hast Recht, als ich die Geschichte mit „der perfekten Welle“ gelesen habe, habe ich auch fast vor dem Schreibtisch gelegen.

  3. Heyho!
    Danke für die nette Werbung!
    Grüße,
    Frederic

  4. Wolf

    1. Februar 2009 at 08:25

    Bitte schön, in meine Augen gibt es viel zu wenige Deiner Art und wenn man dann schon so ein seltenes Exemplar findet, dann muss man das auch publik machen.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.