Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

“Maispaziergang”

Nachdem das Wetter ja noch so klasse ist, hat heute morgen die gesammte Familie „Wolf“ einen Spaziergang gemacht. Wir waren aber nicht die Einzigen die unterwegs gewesen sind. Wir habe recht viel Fußgänger und Radfahrer getroffen. Ich habe ein paar Bilder gemacht und zwei will ich Euch nicht vorenthalten.
weites Land 1 weites Land 2

10 Kommentare

  1. Sieht toll aus – aber wo sind denn die ganzen Leute die unterwegs waren *grübel*?????????

  2. Nun, ich war ja nicht in einer Fußgängerzone unterwegs, sondern in „Mutter Natur“. Da verläuft sich das doch schon ein wenig.

  3. Jetzt ist alles noch so schön saftig grün.
    Schön.

  4. Hat ja auch genug Wasser bekommen und wird heute nacht wieder etwas bekommen.

  5. Das stimmt auch wieder.
    Aber jetzt finde ich das Grün sieht immer noch etwas besser aus, als im Sommer. Jetzt wirkt das alles noch viel frischer, lebendiger.

  6. Das liegt aber vielleicht auch daran, dass bisher Grau/Braun und Weiß dominierten.

  7. auch ich schiller in viele bunten farben 😆

  8. ????
    Wenn Du uns sagst, wo Du schillerst, dann können wir raten woran es liegt.

  9. an den armen, in den haare und im gesicht bunt gesprenkelt in den farben mohnrot, sand, weiß…gestern….
    heute werden es die farben weiß, jadegrün, rot und viell. sonnenorange…
    je nachdem wie schnell ich bin 😆

  10. Wolltest Du nicht die Wohnung streichen? Bei den vielen Farben klingt das eher nach „Kasperbude“ 😀

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.