Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Manchmal frage ich wirklich

Steht heute eine Stellenausschreibung in der Zeitung

Staplerfahrer (m/w)
Sie sind schichtbereit und verfügen über PKW und Führerschein und haben bereits erste Erfahrungen in der Produktion gesammelt.
Einstiegsstundenlohn beträgt 7,20 Euro

Nicht das mich das interessiert, aber ich frage mich bei dieser Annonce wer sie erstellt hat, die Putzfrau?
Wenn sie schon nach Erfahrungen fragen, dann sollte man vielleicht auch angeben in welcher Branche. So könnte das überall sein, Schweineproduktion, Brot-, Auto- oder Stahlherstellung oder vielleicht Teddybärproduktion?
Aus der Kontaktadresse geht es jedenfalls nichts hervor, denn der Ansprechpartner ist eine Zeitarbeitsfima.

3 Kommentare

  1. Blind würde ich jetzt auf Arbeit auf dem Bauernhof tippen.

  2. Tja, ich weiß wirklich nicht was man sich bei solchen Annoncen denkt. Das kann Alles oder Nichts heißen…….

  3. Da sieht man am besten das der Inhalt keine Rolle spielt wenn kein Inhalt darin ist! Dieser Unsinn fällt mir schon länger auf!
    Die Ursache von Arbeitslosigkeit ist aber eher Geldlosigkeit und wer Silvio Gesell gelesen hat wird keine Schuldargumentation mehr akzeptieren!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.