Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Mein täglicher Hundespaziergang

Heute war es sogar den Hunden zu warm. Die sind ganz gegen ihre Gewohnheit auf halben Weg in den Dorfbach gestiegen und der „Herr Hund“ wolte garnicht wieder heraus kommen. Ich muß natürlich auch zugeben, ich habe auch ziemlich geschwitzt. Das Thermometer auf der Terrasse zeigte heute morgen um 7:00 Uhr schon 30,5 Grad an. Nun muß man zwar bedenken, dass die Terrasse nach Osten zeigt und somit am Morgen die Sonne darauf scheint. Aber 30,5 Grad sind schon ziemlich heftig.
Ansonsten habe ich ein paar Arbeiter der Stadt gesehen. Sie waren gerade dabei die Wegränder mit einer Motorsense zu mähen. Interessante Schutzbekleidung hatten sie an…nämlich garkeine. Das kurzärmelige Hemd könnte ich ja noch verstehen, wobei das auch nicht in Ordnung ist. Aber weder Gehörschutz noch Helm mit Visier sind nicht zu entschuldigen. Wenn da etwas passiert, ist der Ärger mit der Berufsgenossenschaft vorprogrammiert.

4 Kommentare

  1. Ich sitze gerade bei richtig angenehmen Temperaturen an meinem Puter (der erst einmal abgestürzt ist). Wir haben hier noch Schatten und deshalb kann ich das Fenster noch offen lassen und es weht ein laues Lüftlein. Richtig angenehm ist das.

  2. Also hier kann man es kaum aushalten. Ich habe alle Türen und Fenster zu, die Jalousien herunter gelassen, der Propeller läuft und trotzdem habe ich schon 25 Grad im Wohnzimmer. Spätestens am Mittag muß ich den Gehäuselüfter am Rechner einschalten. Ach so, ich habe gerade gesehen, dass mein T-Shirt schon durchgeschwitzt ist. Ich war nur mal kurz draußen und habe Wäsche aufgehängt.

  3. Na gut, das Thermometer zeigt zwar auch gerade 26 Grad an, aber durch den leichten Windzug, spüre ich die gar nicht.

  4. Wind geht hier auch, aber das bringt garnichts. Denn der ist auch warm und trocknet mir nur die Blumenerde aus.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.