Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Mein täglicher Hundespaziergang

So, seit langen wieder ein Eintrag unter dieser Überschrift. Das lag daran, dass ich morgens nicht gegangen bin. Denn „Frau Wolf“ ist bei der Wärme schon vor dem Frühstück mit den Hunden unterwegs gewesen. Heute also war ich dann mal wieder unterwegs und mußte feststellen, dass der Sommer sich langsam dem Ende zuneigt. Wie man auf dem Bild erkennen kann, hat der Bauer schon seine Getreidefelder gemäht und es liegen nur noch die großen Strohrollen auf den Feldern.
Ich bin ja mal gespannt, ob die große Hitze noch mal zurück kehrt. Die Experten sind sich ja noch uneins ob es das gewesen ist, oder ob es noch mal so warm wird. Von mir aus darf es ja so bleiben, 25 Grad am Tag und ab und an ein wenig Regen in der Nacht.

spaziergang_0108.JPG

5 Kommentare

  1. Noch ist der Sommer nicht vorbei und die Hundstage hatten gerade erst angefangen, also könnte dann im August noch was kommen.
    Nur leider kein Regen.

  2. Bei unserem Familienhund ist im Sommer auch Frühspazieren angesagt… Gut für den Hund, schlecht für Langschläfer….
    Der Sommer darf noch nicht vorbei sein, ich hab doch erst noch Ferien!

  3. Der Sommer ist bestimmt noch nicht vorbei, aber hoffentlich ist die Hitze vorbei………

  4. seit gestern ist’s bei uns gleich mal wieder an die 20° kühler…. jacke, socken und nur mehr gekippte fenster sind wieder angesagt. da hab ich dann doch lieber bei 35° geschwitzt….
    aber irgendwie ist das „summer-feeling“ um – in den regalen der läden liegen tonnenweise schon die schulsachen (schulanfang bei uns 10.9.) und grillanzünder, die ich gestern kaufen wollte, sind überall aus…

  5. Also was das Wette angeht, so ist es hier noch recht angenehm. Trocken bei fast 20 Grad kann man gut verkraften. Einzig „Fräulein Wolf“ ist ein wenig im Pech. Sie ist seit gestern in Bayern im Urlaub und das einzige was sie bisher vom Wetter gesehen hat ist Regen, Regen und noch mal Regen. Gestern Nachmittag bei der Ankunft hat es so stark geregnet, dass sie garnicht aus dem Auto aussteigen konnten und heute morgen sind laut Wetterbericht gerade mal 12 Grad und Regen.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.