Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Mit Bild

Da ja rege Anteil genommen wird und die Leser wissen müssen was der Wolf den ganzen Tag so macht und um zu beweisen das ich nicht faul in der Ecke sitze und Euch hier keinen vom Pferd erzähle, gibt es heute zwei Bilder zum Baufortschritt.
Die dunklen Flecke auf dem Beton kommen vom Blumengiesen und sind kein noch nicht getrocknerter neuer Beton.
Der etwas hellere Balken auf dem zweiten Bild ist der Übeltäter, der heute ausgetausch wurde. Das ist so ein kleiner „Zahnstocher“ von 4 Meter Länge und einem Kantenmaß von 120X100 mm.
Boden Kantholz

3 Kommentare

  1. Die Engelstrompeten hast Du doch hoffentlich nicht mit einbetoniert? 😉
    Ganz alleine den Balken ausgetauscht? *tiefverbeug*

  2. Das mit dem Balken sieht schwerer aus, als es ist. Da man ihn ja erst auf der einen Seite hochlegen kann und dann in Ruhe die andere Seite in die Befestigung am Haus heben muß, ging das ganz gut. Außerdem ist er schon recht trocken, der alte halbverfaulte Balken kam mir schwerer vor, wie der Neue.

  3. Durch die Nässe und das alles, dann wird sowas schon schwerer.
    Aber dennoch muss der erst einmal auf eine Seite hochgelegt werden und dann das festmachen, ist ja alles über Kopf und wird doch ziemlich wackelig und schwer.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.