Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Modernes Auto

Auch wenn ich mein Auto mag, aber es ist wirklich schon älter.

Wie ich zu der Erkenntnis komme? Ganz einfach, ich hatte gestern und heute ein Ersatzfahrzeug, weil mein eigener Wagen eine neue Frontscheibe bekommen hat. Ich hatte einen kleinen MINI und ich muss ja wirklich zugeben, das ist ein schnuckeliges und witziges Auto, das könnte mir durchaus als Zweitwagen gefallen. Andererseits ist auch das schon ein rollender Computer, an was der alles denkt und auf was er einen aufmerksam macht…. Aber eine nicht von der Hand weisende Tatsache ist, dass der 2 Liter pro hundert Kilometer weniger verbraucht hat wie mein Auto und das ist heutzutage schon eine erhebliche Einsparung.
Ich hatte ja gestern den Vorschlag gemacht, dass mein Schatz das große Familienauto bekommt und ich bekäme einen MINI. Damit waren zwar alle einverstanden, aber letztendlich scheiterte es an den Finanzen. 🙁

2 Kommentare

  1. Ich hatte 20 Jahre lang einen Mini (von 1968 bis 1988), den habe ich sehr geliebt. Außen sehr kompakt, innen sehr viel größer als der Käfer. Aber der jetzige sieht nicht mehr so nett aus, und der Gedanke an die Elektronik ist mir ein Horror. Der Ausdruck „rollender Computer“ gefällt mir…

    • Den neuen MINI kann man wirklich nicht mit dem Alten vergleichen. Aber trotzdem könnte ich mich an den Neuen gewöhnen. 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.