Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Nachzügler

Da war ich eben draußen um ein Photo vom Teich zu machen und was kommt mir da zu Ohren.

Zu erst habe ich sie nur gehört und war der Meinung, ich können meinen Ohren nicht trauen, weil die doch alle schon im warmen Süden wähnte. Aber nix da, plötzlich tauchten sie aus dem Schneefall auf und sie flogen so tief, dass man sie ganz genau erkennen konnte. Leider war die Cam ein wenig langsam beim Auslösen, sodass ich nur noch das Ende des Schwarms auf das Bild bekam.
Der graue Hintergrund kommt durch den starken Schneefall zu Stande und außerdem habe ich gerade gesehen, dass ich sogar eine Schneeflocke auf dem Bild habe.

4 Kommentare

  1. Auch hier sind Mitte Dezember noch Kraniche geflogen. Da dachte ich mir so, daß wohl doch jetzt noch ein harter Winter kommt. Warten wir mal ab …

    • Wolf

      3. Januar 2010 at 10:20

      So spät im Jahr habe ich die aber noch nicht erlebt.

      • Ich auch bis dahin nicht. Aber es waren unüberhör und -sehbar Kraniche.
        Dafür hast Du jetzt die ersten des Jahres gesehen.
        Verwuselte Verhältnisse kann ich da nur sagen.

        • Wolf

          3. Januar 2010 at 12:14

          Für die ersten im Jahr, sind sie aber in die falsche Richtung geflogen, die sind ja zum Süden und nicht aus dem Süden geflogen. 😀

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.