Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Schenkt ihm mal ein Spielzeug

Der Herr Struck scheint im Moment nicht ausgelastet zu sein. Gestern will er den Allmosenempfänger das Geld kürzen und heute nun sind die Ärzte, Apotheker und Arzneimittelhersteller dran. So wie ich das sehe, sind die Letztgenannten die Einzigen, die groß verdienen. Denn den Ärzten und Apothekern geht es ja mittlerweile alles andere als gut.
Entweder er wurde losgeschickt um den Weg für die Pläne der Regierung zu bahnen, oder er ist tatsächlich nicht ausgelastet. Dann sollte er sich ein Hobby suchen und damit seine Zeit verbringen.
Vielleicht hat er sich aber auch den Kopf gestoßen. Das wäre natürlich eine plausible Erklärung. Denn so viel dummes Zeug kann man mit klarem Kopf eigentlich nicht reden.

1 Kommentar

  1. Bevor er so etwas sagt, sollte er vielleicht einmal ein paar Arztpraxen und Apotheken besuchen.
    Gerade den Ärzten steht das Wasser bis zum Hals.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.