Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Sportlich

Da war ich doch soeben mit „Frau Wolf“ in der Stadt. Aber nicht mit dem Auto. Nein, wir sind mit dem Fahrrad gefahren. Wir hatten nur eine Kleinigkeit zu erledigen und so sind wir mit dem Fahrrad gefahren. Spart Benzin und Parkgebühr hat es auch nicht gekostet. Dafür haben wir uns dabei gleich sportlich betätigt. 🙂

5 Kommentare

  1. Applaus! Wir machen mittlerweile auch die meisten Erledigungen zu Fuß oder per Rad.

  2. Man muß dazu sagen, dass es pro Strecke ungefähr 4 Kilometer sind und hin zur Stadt geht es doch tatsächlich auch noch bergauf.

  3. Öhm, ich bräuchte die doppelte Strecke, nur um bis zum Stadtrand zu kommen und da fahr ich dann doch lieber mit dem Auto.

  4. Ich wohne ja auch nicht auf dem Dorf. 😀

  5. die nächste stadt ist bei mir ca. 15 km weg…. und die ist im tal…. ich wohn auf dem berg…. 500 m hoch … ach ja…. da fällt mir auch noch ein…. ich hab gar kein fahrrad*g

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.