Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Todesfall

Nach kleineren Problemen am heutigen Morgen (Startprobleme) hat der Rechner sich heute Mittag geweigert zu starten. Im Gegenteil, er ist unter die Indianer gegangen, außer Rauchzeichen und ein wenig Gestank war nichts mehr. Das war dann ein letzter Gruß des Netzteiles, es ist abgereist in die ewigen Jagdgründe. Zum Glück habe ich heute morgen den Rechner ausgeschaltet bevor ich das Haus verlassen haben und zum zweiten Glück hatte ich noch ein neues Netzteil im Keller liegen. Dieses ist allerdings kein allzu leises Teil. Also wirkt sich das ein wenig störend aus. Aber man kann ja nicht alles haben…

8 Kommentare

  1. Hier kommt ein herzlicher Beileidsgruss an Dich als einzigen Angehörigen…
    Statt sich in Trauer zu winden, tröstest Du Dich mit einem Neuen… 😉

  2. Ich habe mich nur zu meinem Geistesblitz gratuliert, dass ich den Rechner ausgemacht habe. Normalerweise läuft der den ganzen Tag, auch wenn ich mal nicht daheim bin.
    Denn wenn das Netzteil abgeraucht wäre, dann hätten hier wohlmöglich nur noch rauchende Trümmer gestanden als ich nach Hause gekommen bin.

  3. Ich übermittle Dir ebenfalls meine besten Beileidswünsche.
    Gleichzeitig grautliere ich Dir aber zu Deinen Geistesblitz (mit dem Tip, es so beizubehalten) und ich gratuliere Dir zum Ersatz.
    Sonst hätte ich ja hier eine Weile nichts mehr von Dir lesen können und das geht nun wirklich nicht.

  4. Naja, normalerweise lasse ich den Rechner immer laufen wenn ich niur ein paar Stunden fort bin, aber gersten war mir das im wahrsten Sinne zu heiß.

  5. Nee, dass mache ich grundsätzlich nicht, also das ist mir immer zu riskant. Zumal wir hier öfters mal unangekündigt Stromausfall haben. Das ist halt der Nachteil vom Landleben. Wenn irgendwo ein Defekt ist, dann ist das halbe Dorf tot.
    Außerdem brauch meine Rechner ja auch mal etwas Ruhe.

  6. Der Rechner kann Nachts schlafen, da mache ich das ja auch. 😀

  7. Willkommen im Club,nur das bei uns das Netzteil und das Board sich gemeinsam verabschiede haben,Speicher und Prozi sind anscheinend ok.
    Noja hab dann gestern die neuen Teile bekommen und nun haben wir wieder ne neue Keule,ach ja nen anderes Netzteil mußt ich auch noch holen,denn das neue Board will eins mit 24 Poligen Anschluß. *grrr*

    mfg Xelag,der immer ganz erleichtert ist,wenn die Kiste jetzt startet *g*

  8. Dieses Netzteil wird aber bestimmt nur eine Übergangslösung sein. Die Geräuschentwicklung ist mir einfach zu hoch.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.