Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Wahlplakat vs. Rechtschreibung

Bei uns ist doch am Sonntag Stichwahl für den Oberbürgermeister. Aus diesem Grund hängen auch noch die Wahlplakate mit den Konterfeis der Kandidaten an den Laternenmasten. Nun hat die CDU mit Anspielung auf die Herkunft des SPD Kandidaten, er kommt aus Braunschweig, die eigenen Plakate mit einem Hinweise überklebt. „Wählt den Goslarer“.
Mal abgesehen davon, dass es bescheuert aussieht und sich auch so spricht, würde es korrekt auf gut „Goslarsch“ heißen… „Wählt den Goslarschen“

2 Kommentare

  1. Da hat wohl jemand in der CDU-Zentrale nachgedacht (können die das wirklich ??) und versucht, ein Eigentor zu vermeiden, denn das wäre bei Verwendung des Wortes „GoslARSCHen passiert 🙂 😉

  2. Nun, er wird wohl eh selbiger werden. Denn so wie es im Moment aussieht wird er wohl verlieren. Übrigens hätten sie es ja ganz alertümlich machen können. Denn ganz früher hieß es „goslärsch“. 😉

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.