Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Was für ein Schock

Hat mich doch heute morgen im Halbschlaf der Schock getroffen, kaum noch Magenta auf der Seite von T-Online

Man hat wohl beschlossen dem T-Online Portal ein neues Gesicht zu geben, und dabei ist wohl die Farbe Magenta ein Opfer der Webdesigner geworden. In ein paar ganz dezenten Stilelementen taucht die „alte“ Farbe noch auf. Warum man aber nicht endlich mal davon abgegangen ist den Inhalt an die linke Seite zu klatschen, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich weiß, dass rechts neben dem Inhalt normalerweise noch die Werbung platziert ist, aber auch dafür wäre noch Platz gesessen wenn man den Inhalt ein wenig in die Mitte gerückt hätte. Man hätte durch die Wanderung in die Mitte sogar noch Links Platz für Werbung bekommen. Sollte ich den hohen Herren mal vorschlagen. Alles in allem finde ich die Seite recht farblos und das nicht nur in Punkto Farbe sondern auch was den Inhalt angeht.

2 Kommentare

  1. Ja, die sind recht weiß geworden – kein Augenverbltzen mehr, wenn man die Seite aufruft. Gut, daß sie wenigstens noch einiges in Magenta schreiben, sonst würde man sich ja ganz und gar verloren dort vorkommen.
    Aber trocken werden die immer bleiben. Wer soviel an Inhalten bieten muß, der kann gar nicht anders.
    Und die Tatsache, daß dort immer(!) irgendwelche Links oder Funktionen grad mal nicht erreichbar sind, und man es doch bitte in Kürze wieder versuchen soll (was nach Tagen und Wochen noch keinen Erfolg bringt), wird sie niemals ändern.

  2. Bloß gut, dass meine Seiten nicht bei denen gehostet sind. Wenn sie ihre eigenen Seiten, wie im Moment, schon nicht am Laufen halten könne, wie soll das erst mit den Kundenseiten sein….

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.