Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Zusammenfassung der letzten Monate

Da ich ja anscheinend nicht mehr dazu komme regelmäßig neue Beiträge zu schreiben, hier nun mal eine Zusammenfassung der letzten Monate.

Im Prinzip ist nicht viel passiert, aber andererseits hat es natürlich doch ein paar Veränderungen gegeben. Hauptsächlich darin, dass langjährlich genutzte Dinge und Gegenstände gegen neue ausgetauscht worden sind.
Der größte Brocken dabei war sicherlich das neue Auto. Ende Juli haben wir unser 15 Jahre lang genutztes Auto gegen den Ur-ur-Enkel des Alten ausgetauscht. Es ist doch schon erstaunlich was die Entwicklung der Fahrzeuge in den Jahren hervorgebracht hat. 🙂
Am Donnerstag wurde nun endlich die 40 Jahre alte Terrassentür gegen ein neues Modell ausgetauscht. Auch hier gilt die Erkenntnis, die Entwicklung schreitet voran und wenn die Sachen nicht so teuer wären, so müsste man viel öfter die Dinge austauschen.
Gestern nun war nicht nur Altstadtfest in unserem Städtchen, nein wir hatten auch mal wieder ein kleines Treffen der 1979ger Abschlussklasse. Es war lustig wie immer und gelacht haben wir so viel, dass ich heute ein wenig Muskelkater habe. Ich habe am frühen Abend allerdings geschwächelt, denn ich hatte wenig Lust im dichten Nieselregen über das Altstadtfest zu bummeln. Das war mir deutlich zu ungemütlich. Aber in zwei Jahren haben wir ja die Gelegenheit das Ganze zu wiederholen. 🙂
Nächste Gelegenheit für eine Zusammenfassung bietet sich dann in sechs Wochen, da sind wir dann aus dem Urlaub zurück und da gibt es sicherlich das Eine oder Andere zu berichten….

8 Kommentare

  1. Wann genau macht ihr denn Urlaub? Kannste mir gerne an mein GMail-Konto mailen … muss ja nicht so öffentlich kundgetan werden.

    • Chris

      19. September 2014 at 16:44

      Den Termin hast Du ja mittlerweile. Ich hoffe nur, dass wir gutes Wetter haben. Aber eigentlich hatten wir bisher immer Glück.

  2. Ich drück euch ganz feste die Daumen. Beim Wetter kann man sich ja eh auf nix verlassen, deshalb … wird schon!

    • Chris

      20. September 2014 at 17:53

      Nun ja, einen dickeren Pullover werden wir wohl mitnehmen und passende Schuhe haben wir eh mit. Denn morgens drehen wir immer eine Runde durch den Hardtwald und da muss man festes Schuhwerk mit haben.
      Aber ich muss noch ein paar Dinge erledigen bzw. mir klar werden was wir machen. Im neuen Auto ist nur so ein dusseliges Reifenreparaturset und zum Einen traue ich dem Teil eh nicht wirklich und zum Anderen ist die Latexmischung schon über ihr Verfallsdatum. Nun bin ich am überlegen, ob ich für die Fahrt einen richtigen Ersatzreifen einlade, oder ob ich nach dem Ersatz der alten Mischung auf dieses Reparaturset vertraue.

  3. Schönen Urlaub, tolles Wetter und gesundes Heimkommen euch allen!

    • Chris

      20. September 2014 at 20:00

      Danke schön, schön dass Du mal wieder herein schaust. 🙂
      Im nächsten Jahr wollen wir Dir auf die Pelle zu rücken. Es ist geplant in die Steiermark zu kommen

      • Ich schau doch öfter vorbei ob es Neues zu lesen gibt 😉
        Das ist perfekt, sagt es ein paar Tage vorher, dann gibt es Kuchen! – Freu mich!

        • Chris

          23. September 2014 at 20:01

          Ja ich weiß, ich schreibe zu wenig. :-/ Aber mir fehlen die Themen und die Zeit jagt an mir vorbei.
          Das Problem beim Urlaub in der Steiermark ist die Tatsache, dass wir zwar schon im Netz nach Ferienhäusern suchen, aber leider noch nicht das Richtige gefunden haben. Entweder liegen sie nicht in der richtigen Gegend, oder sie sind zu teuer, oder aber sie passen aus anderen Gründen nicht. Zumal ja auch die Beiden Hunde mit sollen. Wir werden aber tapfer weiter suchen, damit wir irgendwann bei Dir einfallen können. 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.