Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Chaos hoffentlich beseitigt

Ich habe heute morgen fast eine Dreiviertelstunde telefoniert um das Chaos zu beseitigen das ein Mitarbeiter der Krankenkasse angerichtet hatte.

Im Zuge der Namensänderung bekam ich auch eine neue Sozialversicherungsnummer und damit ging das Chaos los. Denn seit Samstag vergangener Woche war ich dann im Besitz von zwei unterschiedlichen Nummern bei zwei verschieden Rentenversicherer. Heute hat sich das Chaos gelichtet und es ist auch heraus gekommen wer es angerichtet hatte.
Im Zuge der Namensänderung hat die neue Nummer ein/e Mitarbeiter/in der Krankenkasse angelegt, ja die können das wohl auch, und dabei hat der/die Mitarbeiter/in aber nicht aufgepasst. Er oder sie hat einfach die übliche Rentenkasse gewählt aber dabei leider übersehen, dass die Schlüsselnummer in der alten Nummer auf ein Rentenkonto bei der Knappschaft und nicht bei der Rentenkasse Bund hinwies. Somit wurde bei der Rentenkasse Bund ein neues Konto erstellt obwohl bei der Knappschaft bereits seit 35 Jahre ein Konto existiert. Nun habe ich heute früh mit allen drei Parteien gesprochen, wobei die Damen bei der Krankenkassen, vier verschiedene, nach meinem Gefühl ein wenig überfordert gewesen sind. Aber nichtsdestotrotz sind wir jetzt so weit, dass ich das Schreiben mit der neuen Nummer von der Rentenkasse Bund an die Knappschaft schicke und die veranlassen die Schließung des falschen Kontos.

2 Kommentare

  1. Dann drücke ich mal die Daumen, dass es auch wirklich klappt 😊

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.