"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Es ist da..

Mir wurde leider die Entscheidung abgenommen.

Der Akku vom alten Smartphone hat vorgestern beschossen nicht mal mehr von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zu halten. Also habe ich kurzentschlossen gestern ein neues Gerät bestellt. Nun bin ich gerade dabei mit mit der neuen „Welt“ anzufreunden. Die Einstellungen sind recht ähnlich, aber es gibt im Appelversium doch einige Dinge die sich bei Android ganz anders und einfacher gestalten. Aber ich bin mir sicher, dass ich es hinbekomme mich mit der neuen Welt anzufreunden. Aber ich muss auch ein wenig aufpassen, bei meinem Schatz hat das Neue Begehrlichkeiten geweckt.

4 Kommentare

  1. Maksi

    Na, dann viel Spaß und herzlichen Glückwunsch. Hoffe, das neue Spielzeug erfüllt all deine Wünsche und Vorstellungen.

    • Chrisi

      Als Spielzeug bezeichne ich es schon lange nicht mehr. Ich sehe das schon fast als nützlichen Helfer im Alltag. Sicherlich macht man viele Dinge die man nicht machen würde wenn es Smartphones nicht geben würde. Aber ansonsten…ich habe meine Kontakte und Adressen darin. Termine und die Einkaufsliste führe mein Schatz und ich gemeinsam in der Cloud und Einkäufe bezahle ich auch damit. Du siehst, es ist mehr ein Alltagshelfer als Spielzeug

      • Maksi

        Ach Chrisi, hätte ich das Wort „Spielzeug“ doch nur in Anführungszeichen gesetzt. Es war nämlich scherzhaft gemeint. Mein Smartphone ist auch kein Spielzeug, sondern ein unverzichtbarer Helfer im Alltag.

        • Chrisi

          Na siehst du….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.