Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Fast alles weg

Über Nacht hat sich die Schneelage recht heftig verändert.

Selbst die Berge von zusammen geschobenen Schnee sind auf unter die Hälfte geschrumpft und auf den Rasenflächen sind nur noch Schneeflecken vorhanden und wenn es hoffentlich in dem Tempo weiter geht, dann ist der Schnee bald ganz verschwunden. Meinetwegen kann er dann auch getrost weg bleiben. Gut, in den Bergen kann er ja bleiben, dann können sie dort Ski laufen. Aber hier bei uns will ich den Mist nicht mehr. Das was ich bisher schon beiseite geschoben habe, das reicht mir für die ganze Saison.

2 Kommentare

  1. Das unterschreibe ich dir sofort … bis auf das Schneeräumen … das muss ich ja nicht tun. Hier liegt nur noch der zusammengefegte dreckige Schnee rum, mehr nicht.

    • Wolf

      7. Januar 2011 at 11:21

      Gestern Abend war der Bachlauf noch unter Schnee und Eis versteckt, da sah das noch wie ein Gletschermaul aus und heute morgen ist alles frei. Schon verrückt wie schnell das geht.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.