Notizen aus der Provinz

"Think different"....eigene Gedanken um dies und das

Letztes Novemberwochenende

Das letzte Novemberwochenende und der erste Advent stehen in den Startlöchern.

Morgen noch mal zur Arbeit und dann ist es soweit, letztes Novemberwochenende und zugleich der erste Advent. Somit neigt sich das Jahr ganz heftig seinem Ende entgegen, ein paar Wochen noch und dann ist wieder Schluß mit 2010. Das ist der helle Wahnsinn, schon wieder ein Jahr welches sich in Luft aufgelöst hat.
Irgendwie hat uns unter anderem das Wetter 2010 ein paar Mal heftig überrascht, so auch jetzt wieder….lausig kalt und Schnee mit all seinem negativen Seiten. Die ersten Glatteisopfer hat es auch schon gegeben, heute war es in der Region stellenweise extrem glatt.

2 Kommentare

  1. Du hast Recht … 2010 ist wie im Flug vergangen und man fragt sich, wo es geblieben ist. Liegt das am Älterwerden, dass die Zeit so schnell vergeht, bzw. es einem so vorkommt, als würde sie schneller vergehen? Egal, wie auch immer, es war trotzdem ein ganz angenehmes Jahr, wenn auch für mich eines der technischen Totalausfälle 😉

    • Wolf

      26. November 2010 at 15:40

      Ich weiß nicht, aber eigentlich glaube ich nicht, dass das am älter werden liegt. Vielleicht ist einfach nur das Leben schneller geworden.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.